Montageanleitung für unsere
SELASTORE®-Senkrechtlamellen

Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Montage

Wie Sie in nur 5 Schritten ihre Senkrechtlamellenanlage selber montieren.

Wir zeigen Ihnen gleich Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Senkrechtlamellenanlage selber montieren können.

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen!

Schnellübersicht:

  1. Schritt: Bohrlöcher anzeichnen und bohren
  2. Schritt: Deckenclipse bzw. Wandwinkel montieren
  3. Schritt: Laufschiene einclipsen
  4. Schritt: Senkrechtlamellen einhängen
  5. Schritt: Beschwerungsplatten und Verbindungskettchen einhängen
Falls sie doch noch Fragen haben, schreiben sie uns bitte eine Mail.

Schauen Sie sich unser Video zur Montageanleitung an.

Deckenmontage Senkrechtlamellen Dr. Haller + Co.
Deckenmontage Senkrechtlamellen
Wandwinkelmontage Senkrechtlamellen Dr. Haller + Co.
Wandwinkelmontage Senkrechtlamellen

  1. Schritt: Bohrlöcher anzeichnen und bohren.

  • Für Bohrlöcher Abstand von der Wand ausmessen
  • Achten Sie dabei auf vorstehende Hindernisse (z.B. Fensterbank, Kippwinkel des Fensters, Stuck, Fußleisten, Fenstergriffe, etc.)

Position Bohrloch:
vorstehendes Hindernis + halbe Lamellenbreite + 1,5 cm

Beispiel für 12,7 cm breite Lamellen: 2 cm (vorstehende Fensterbank) + 6,35 cm (halbe Lamelle) + 1,5 cm (Luft, damit die Lamellen frei an der Fensterbank vorbei schwingen) = Das Bohrloch müsste sich 9,85 cm (aufgerundet 9,9 cm) entfernt von der Wand befinden.

  • Ca. 5-7 cm vom jedem Schienenende einen Clip vorsehen
  • Alle 80-100 cm ist ein Clip erforderlich
  • Löcher bohren
Montage des Deckenclips

2. Schritt: Montieren Sie die Deckenclipse bzw. die Wandwinkel.

Alle Deckenträger / Wandwinkel anschrauben. Der lange Schenkel zeigt zum Fenster.

Laufschiene einhängen
Laufschiene einhängen

3. Schritt: Hängen Sie die Laufschiene ein.

  • Die Laufschiene zuerst in den mittleren Clip einhängen (lautes Klick-Geräusch hörbar)
  • Von innen nach außen arbeitend Laufschiene an allen weiteren Clipsen einklicken
Senkrechtlamellen einhängen
Senkrechtlamellen einhängen

4. Schritt: Senkrechtlamellen einhängen.

  • Hängen Sie die Lamellen ein (Achten Sie darauf, dass die Laufwagenhaken 90° zum Fenster stehen)
Beschwerungsplatten-Verbindungskette
Beschwerungsplatten-Verbindungskette

5. Schritt: Beschwerungsplatten und Verbindungskettchen einhängen.

  • Stecken Sie die Beschwerungsplatten unten in die vorgesehenen Taschen der Senkrechtlamellen
  • Die Gelenkstellen (“Öhrchen der Beschwerungsplatten”) zeigen dabei nach oben
  • Klicken Sie die Verbindungskettchen vorne und hinten an die Beschwerungsplatte

Das war’s. Geschafft! Seien Sie stolz auf sich und genießen Sie Ihre neue Senkrechtlamellenanlage mit all ihren Vorzügen!

Sie haben noch Fragen? Kein Problem! Schreiben sie uns eine E-Mail.

Feedback gibt uns die Möglichkeit, uns stetig zu verbessern oder uns einfach mal am Lob zu erfreuen. Lob oder Kritik? Hinterlassen Sie uns gerne Ihr Feedback. Schreiben Sie uns eine E-Mail an
kontakt@dr-haller-lamellen.de
Vielen Dank!

Persönliche Beratung

Persönliche Beratung für Ihr Privathaus, Bürogebäude oder Ihre Gastronomie

Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf! Wir beraten Sie und finden den passenden Licht-, Sicht- oder Sonnenschutz für Ihre Fenster.

Tel. (040) 44 22 22 | E-Mail schreiben

Kontakt & Beratung

Achtung

  • Kleine Kinder können sich in den Schlingen von Schnüren, Ketten oder Gurten zum Ziehen sowie Schnüren zur Betätigung von Fensterabdeckungen strangulieren.
  • Sie können sich ebenfalls Schnüre um den Hals wickeln.
  • Schnüre sind aus der Reichweite von Kindern zu halten, um Strangulierung und Verwicklung zu vermeiden.
  • Betten, Kinderbetten und Möbel sind entfernt von Schnüren und Fensterabdeckungen aufzustellen.