Lamellen – Einfach in der Pflege und Reinigung

Senkrechtlamellen | Bildergalerie | Technische Daten | Pflegetipps

Lamellen

Wir setzen bei Dr. Haller + Co. und unserem SELASTORE®-System auf bewährte, speziell beschichtete Lamellen. Meist genügt ein alljährliches Absaugen der Senkrechtlamellen mit einer weichen Polsterdüse, da sich im oberflächenveredelten Gewebe kein Mikrostaub anreichern kann. Stellen Sie dazu Ihren Staubsauger auf eine sehr niedrige Wattzahl ein.

Gegebenenfalls können Sie Ihre Lamellen mit einem leicht feuchten Tuch abwischen. Gehen Sie hierbei bitte immer sehr vorsichtig vor und verwenden Sie keine scharfen Reinigungsmittel.

Beschwerungsplatten und Verbindungskette

Zur gründlichen Reinigung nehmen Sie die Verbindungskette vorsichtig von den Beschwerungsplatten ab. Nehmen Sie die Beschwerungsplatten aus den Lamellen heraus. Nun können Sie die Verbindungskette (aufpassen, dass sie nicht verknotet) und die Beschwerungsplatten in einer Wanne mit lauwarmen Wasser und mit einem mildem Reinigungsmittel (z.B. Grüne Seife) reinigen. Spülen Sie diese hinterher mit klarem Wasser.

Persönliche Beratung für Ihr Privathaus, Bürogebäude oder Ihre Gastronomie

Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf! Wir beraten Sie und finden den passenden Licht-, Sicht- oder Sonnenschutz für Ihre Fenster.

Tel.  (040) 44 22 22 | E-Mail schreiben